Familienausflug zur Galitzenklamm

Galitzenklamm
Galitzenklamm

Die Galitzenklamm ist immer wieder einen Ausflug wert. Von Lienz aus erreichen wir das Ausflugsziel mit dem Auto in wenigen Minuten und können hier einen tollen Tag mit der ganzen Familie erleben.

Hier solltet ihr während eures Urlaubs auf jeden Fall einmal gewesen sein, denn hier findet wirklich jeder etwas, dass ihm Spaß macht.

Die Klamm selbst

Zunächst einmal könnt ihr natürlich die Klamm besichtigen. Ausgerüstet mit einem Schutzhelm geht es über Holzstege hinein und hinauf in die Klamm und ihr könnt das tosende und spritzende Wasser hautnah erleben.

Klettersteige

Die ganz Mutigen unter euch können die Klamm auch mit entsprechender Ausrüstung durchklettern. Verschiedene Klettersteige in mehreren Schwierigkeitsgraden bieten hier einiges an Abenteuer.

Hochseilgarten

Highlight des Hochseilgartens ist wohl die riesige Seilrutsche über die Galitzenklamm. Darüberhinaus gibt es sowohl einen leichten Kletterparcours, einen mittleren und einen schweren Parcours zum Austoben. Eine Ausrüstung und Einweisung gibt es vor Ort.

Spielplatz und Wasserspielplatz

Mehrere Spielmöglichkeiten und ein Wasserspielplatz inkl. Floß runden das Angebot ab.

Hunde?

Sind überall erlaubt; jedoch nicht auf dem Spielplatz. Am Rand ist es aber bisher kein Problem gewesen.

Rastplätze?

Bänke könnten etwas mehr vorhanden sein, aber bei schönem Wetter, ist es auch möglich auf der Wiese zu sitzen.

Essen / Trinken?

Eine Gastronomie ist vorhanden; hier ist es auch möglich gemütlich zu sitzen.

WC?

Ja, außerhalb der Anlage. Warum hier allerdings Automaten mit „Erwachsenenspielzeug“ aufgehangen wurden, wo hier viele Familien verkehren, ist mir etwas unverständlich. Hier geriet ich kurzzeitig dann etwas in Erklärungsnot 😉

Parkplätze?

Sind ausreichend vorhanden. Parkscheibe nicht vergessen.

Fazit

Empfehlenswert für die ganze Familie! Solltet ihr unbedingt mal hin.

Ein paar Bilder seht ihr hier; den Rest müsst ihr selbst erleben.