Der Osttirodler – Fun im Sommer und im Winter

Das Erlebnis mit dem Osttirodler dürft ihr auf keinen Fall verpassen. Eine oder mehrere rasante Fahrten mit dem „Alpine Coaster“ solltet ihr euch auf jeden Fall gönnen, wenn ihr in Lienz oder Umgebung seid.

Osttirodler
Der Osttirodler – Alpine Coaster

Parken könnt ihr am Sessellift; Parkmöglichkeiten gibt es direkt auf dem Parkplatz an der Talstation oder gegenüber neben der Tankstelle.

Ihr könnt dann hinauf wandern oder bequem den Sessellift benutzen.

Tip: Wer nur zum Rodeln kommt und so wie wir, gerne auch schnell unterwegs sein möchte, sollte unbedingt an der Kasse des Sesselliftes nach den Wartezeiten fragen. Es macht keinen Sinn zu fahren, wenn es sehr voll ist. Es gibt nur eine Strecke und wenn ihr einen langsamen Fahrer vor euch habt, ärgert ihr euch.

Der Schlossberg

Was gibt es hier sonst noch zu sehen?

Natürlich könnt ihr hier auch schön wandern, wie überall in den Bergen. Und nicht umsonst hat der Schlossberg seinen Namen. Sehenswert ist auch das über Lienz thronende Schloss Bruck.

An der Bergstation des Sesselliftes befindet sich zudem die Moosalm. Hier könnt ihr speisen und trinken, für Kinder gibt es Spielmöglichkeiten und einen Streichelzoo.

Außerdem findet ihr hier oben noch ein Hochseilgarten zum Klettern. Den haben wir bisher noch nicht getestet, deshalb kann ich hierzu leider nur wenig Infos liefern.

Weitere gastronomische Ziele bis hin zur Hochsteinhütte könnt ihr von hier oben ebenso erwandern.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß auf dem Lienzer Schlossberg.

Hier gibt es noch ein paar Bilder: