Sonne, Sand und Strandkörbe

Wenningstedt Ostern 2017: Natürlich gehört es während eines Aufenthaltes auf Sylt auch mal dazu, einfach nichts zu tun. Mitte der Osterwoche hatten wir einen absoluten Traumwettertag und was bot sich da Besseres an, als einfach mal am Strand zu relaxen?


perfekter Strandtag
perfekter Strandtag

Gesagt getan, haben wir unsere Taschen gepackt und sind gegen Mittag zum Strand in Wenningstedt marschiert. Wir hatten Glück und es waren noch zwei Strandkörbe nebeneinander frei, die wir sofort bei der Strandkorbvermietung klar gemacht und bezogen haben. Natürlich waren wir so geschickt, diese unweit des Strandüberganges bei Gosch am Kliff einzunehmen, um Getränke- und Essentechnisch bestens versorgt zu sein.

Tipp 1: Besonders im Frühjahr bietet es sich an, ruhig zwei Strandkörbe zu mieten, wenn ihr mehr als zu Zweit seit. Denn wenn doch mal ein Wölkchen vorbeizieht, wird es schnell kalt und im Strandkorb ist es warm und so hat jeder sein lauschiges Plätzchen. 🙂

Tipp 2: Wenn ihr Getränke- und Essentechnisch gut versorgt sein wollt und nicht selber alles an den Strand schleppen wollt, bietet sich ein Standkorb in der Nähe einer Lokalität an. 😉 Gleichzeitig gibt es dort auch Toiletten.


dekadent lebt sichs besser
Lifestyle auch am Strand 🙂

Relaxen, Lesen, Buddeln, Sandburgen bauen, Plantschen

Ein Tag am Strand ist sooooo entspannend. Ich habe es doch tatsächlich im Urlaub geschafft, den neuen Fitzek zu lesen 😉 So lagen wir herrlich in der Sonne, haben mit den Hunden getobt und gebuddelt und eine Sandburg gebaut.


Unsere Sandburg
Unsere Sandburg

Getränke haben wir uns (außer Wasser) 😉 bei Gosch organisiert. Ebenso leckere Fischbrötchen am Nachmittag.

Tipp 3: Auch im Frühjahr oder Herbst Sonnencreme nicht vergessen. Die Sonne brennt, auch wenn ihr es bei dem Seewind nicht immer gleich bemerkt.

Tipp 4: Mit Hunden am Strand solltet ihr natürlich auch an Wasser für eure Vierbeiner denken.

Tipp 5: Ein gutes Buch, Sandspielzeug, Malsachen, Drachen, Ballspiele oder ähnliches gehören je nach Geschmack auch zum Strandequipment.

So haben wir einen wunderbaren Tag in Wenningstedt am Strand verbracht. Natürlich müsst ihr für einen tollen Tag am Strand nicht unbedingt nach Wenningstedt, aber wir hatten in der Nähe unsere Ferienwohnung und so bot sich das für uns an.

Nun habe ich euch hoffentlich Lust auf etwas Strand gemacht. Also auffi 😉

Alles Liebe Eure Dina


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.