[Werbung ] Es ist schon viele Jahre her, da lief mein Border Collie Glen (in memoriam) meiner Mutter während eines Spaziergangs im Wald weg. Vermutlich saß er eine Zeit lang am Auto und wartete und als niemand kam, machte er sich selbst auf den Heimweg; leider in die falsche Richtung. Ich fuhr sofort hinterher in den Wald um zu suchen, sprach etliche Leute an, aber niemand hatte ihn gesehen. Was hätte ich in diesem Moment für einen GPS Tracker gegeben, der mir gezeigt hätte wo mein Seelenhund steckt?! Aber damals gab es sowas noch nicht.

Heutzutage dagegen ist die Technik weiter und in diese furchtbare Situation muss prinzipiell niemand mehr kommen. Dank Tractive gibt es einen GPS Tracker für Hunde (und übrigens auch für Katzen), der im Notfall Hilfe leisten kann. Wir durften dieses Produkt testen und möchten es euch nun hier vorstellen. Wie die Geschichte mit Glen zu Ende ging, erfahrt ihm am Ende des Artikels.

Table Of Contents

Tractive – der GPS Tracker für Hunde

Das Wichtigste vorab: was ist der Tractive GPS Tracker? 

Bei dem Tractive handelt es sich um ein Ortungsgerät, mit dem ihr jederzeit sehen könnt, wo sich euer Hund aufhält. Dafür wird der GPS Tracker ganz einfach am Halsband des Hundes befestigt.

Die wichtigste Voraussetzung damit die Ortung funktioniert und der Tractive sein Signal nach Hause – also zu euch senden kann – ist eine Mobilfunkverbindung. Diese erhaltet ihr über ein monatlich hinzu buchbares Mobilfunk Abo wie ihr das von eurem Smartphone kennt. Die Kosten für das Abo sind übrigens sehr überschaubar und sollten euch nicht abschrecken. Als kleines Bonbon könnt ihr obendrein Freunde werben und euch damit Gratis-Monate sichern.

Seit Kurzem verfügt der GPS Tracker für Hunde noch über ein neues Feature – das Aktivitätstracking. Somit vereint er gleich zwei sehr nützliche Funktionen und bietet neben Sicherheit auch Komfort in Sachen Aktivität & Fitness.

Aber wie läuft es nun ab, wenn ihr euch auch für einen GPS Tracker interessiert?

tractive erfahrungsbericht 02

Als erstes müsst ihr den Tractive natürlich erstmal kaufen. Der UVP liegt bei 49,99 Euro, aber zwischendurch gibt es auch immer wieder Angebote.

Installation und Einrichtung des GPS Trackers

Die Installation und Konfiguration des Tractive GPS Trackers für Hunde (gibt es übrigens auch für Katzen) ist denkbar einfach. Auf der Webseite www.tractive.com/activate  gebt ihr die ID des Trackers ein, die sich auf der Rückseite des Geräts befindet. Im folgenden Schritt wählt ihr dann euer favorisiertes Mobilfunk Abo aus. Hier könnt ihr wählen zwischen Basic und Premium. Letzteres ist sinnvoll, wenn ihr auch grenzüberschreitend unterwegs seid. Die genauen Unterschiede werden euch aber bei der Auswahl auch angezeigt. 

Grundsätzlich ist es so, dass das Abo unabhängig von eurem Mobilfunkanbieter auf eurem Smartphone ist. Der Tracker nutzt alle Netze und wählt sich immer in das am Besten verfügbare ein. 

tractive erfahrungsbericht 03 1
Mit dem Aktivieren des Tractive legt ihr euch auch ein Profil an, in dem ihr eure Daten und die eures Hundes speichert. Die Oberfläche ist übersichtlich gestaltet und wird euch keine Probleme bereiten.

Anschließend solltet ihr euch noch die Tractive App aufs Smartphone laden und euch mit euren Zugangsdaten anmelden. Dann habt ihr euren Hund jederzeit im Blick.

Nutzung des Tractive GPS Trackers

Um den Tracker zu benutzen, müsst ihr ihn jetzt nur noch einschalten (vorher natürlich mit dem mit gelieferten Ladekabel aufladen), mit den Clips am Halsband eures Vierbeiners befestigen und ihm selbiges umlegen. Dann kann’s losgehen.

Einsatz beim Canicross

Tractive GPS Tracker für Hunde

Unseren ersten Test des Trackers haben wir beim Canicross gemacht. Dazu hab ihn am Zuggeschirr von Holly befestigt.

Der hintere Steg des Geschirrs hatte genau die richtige Breite. 

In regelmäßigen Abständen wurde dann die aktuelle Position von Holly aufgezeichnet. 

GPS Tracker für Hunde

Nach dem Training brauchte ich nur noch die App starten, die Synchronisierung der Daten folgte dann ganz automatisch und im Verlauf konnte ich mir unsere zurückgelegte Strecke ansehen.

Die Kilometer entsprachen nicht ganz der auf meiner Laufuhr, was daran liegt, dass die Position nicht kontinuierlich übermittelt wird, damit die Akkuleistung nicht so schnell nach lässt.

Insgesamt war ich von dem Ergebnis total begeistert, zumal die Verlaufsansicht auch anzeigt, wann der Hund wo war und an welchen Punkten er sich länger aufgehalten hat.

Einsatz beim Wandern

Da wir ja – wie ihr wisst – viel wandernd unterwegs sind, haben wir den Tractive auch dabei getestet. 

Dank LTE Verbindung konnten wir immer die genauen Positionsangaben von Holly ermitteln und auf dem Smartphone anzeigen lassen. Natürlich war sie immer in unserer Nähe, aber im Notfall hätten wir sie orten können, was doch ein beruhigendes Gefühl vermittelt, vor allem da wir ja auch oft in anderen Regionen wandern, wo wir uns selber nicht so gut auskennen.

Im Verlauf sah unsere Strecke dann so aus wie rechts abgebildet.

Die Farben kennzeichnen die Geschwindigkeit mit der wir gewandert sind. Die Läufer unter euch kennen die Ansicht sicher auch von ihrer Laufuhr. Grün sind die zügig gewanderten Abschnitte und je weiter die Farbe ins rötliche geht, desto langsamer waren wir bzw. dort haben wir mitunter auch Pause gemacht.

tractive erfahrungsbericht 09
tractive erfahrungsbericht 08
Mobile Ansicht in der Tractive App
Ortungsgerät für Hunde

Live Tracking

Das Live-Tracking verfolgt den Hund auf Schritt und Tritt und übermittelt quasi in Echtzeit die Daten an euer Smartphone. Für den Notfall ist das äußerst sinnvoll. Die Funktion benötigt ordentlich Akkuleistung und kann deshalb nur bis zu einer Dauer von durchgängig 60 Minuten genutzt werden. Prinzipiell geht es auch länger, nur muss das Live Tracking dann neu gestartet werden. 

Das Live Tracking ist insofern ziemlich cool, weil es euch die tatsächlich zurückgelegte Strecke des Hundes anzeigt. Im Gegenzug zum normalen Tracking, setzt es alle 2-3 Sekunden einen Positionsmarker und ist damit viel genauer.

Da ich immer schon gerne wissen wollte, welche Strecke unsere Hunde im Gegensatz zu uns beim Wandern zurücklegen, werde ich das sicher noch öfter nutzen. 

Um euch den Test zu zeigen, habe ich mein Töchterlein mit Holly einmal um den Häuserblock geschickt, damit ihr den Verlauf gut nachvollziehen könnt. Das sah dann so aus:

Ortungsgerät Hunde
Ortungsgerät Hunde
Ortungsgerät Hunde

Aktivitätstracking

Das Aktivitätstracking ist letztendlich die komplette Zusammenfassung dessen, was euer Vierbeiner so den ganzen Tag macht. Dafür muss der Tracker naturgemäß die ganze Zeit am Hund und eingeschaltet sein.  

Wenn ihr also wissen möchtet, wieviel sich euer Vierbeiner am Tag bewegt, wie oft er läuft, wieviel er schläft oder wieviele Kalorien er verbraucht, dann ist diese Fitnessfunktion echt sinnvoll.

Wenn die Tractive App anzeigt, dass euer Hund 24 Stunden geschlafen hat oder die Position nur innerhalb der eigenen Vier Wände gewechselt hat, dann könnt ihr sicher sein, dass ihr zu wenig draußen gewesen seid. Dann mal flott an die frische Luft ;-). 

Tractive Community

Zu Bewegungsmotivation verhilft euch übrigens die Tractive Community, in der ihr euch mit anderen Tractive Nutzern vernetzen und eure Lieblinge aktivitätstechnisch vergleichen könnt.

In der Community seht ihr sowohl weltweite Nutzer, aber auch die in eurer Umgebung und Freunde, mit denen ihr euch verbinden könnt. 

Die Community-Idee finde ich insofern gut, als dass dadurch die regelmäßige Nutzung angeregt wird und ihr euch daran gewöhnt, den GPS Tracker stets einsatzbereit zu haben, so dass er auch im Notfall verfügbar ist.

GPS Ortung Hund

Der virtuelle Zaun

Ein sehr praktisches Feature für Hundebesitzer mit Tieren, die dazu neigen gerne alleine auf Wanderschaft zu gehen, ist noch der virtuelle Zaun. Damit könnt ihr einen festen Radius z. B. um euer Grundstück definieren. Sollte euer Hund diesen Bereich dann verlassen, werdet ihr automatisch benachrichtigt. 

GPS Ortung Hund
tractive erfahrungsbericht 16

Klein und praktisch – der Tractive GPS Tracker für Hunde

Wie ihr seht, hat dieser kleine GPS Tracker für Hunde großen Nutzen. Unser Testergebnis fällt absolut positiv aus. Sowohl beim Canicross als auch beim Wandern oder Spazieren gehen hat er perfekte Ergebnisse geliefert. Die Positionsgenauigkeit im Live-Tracking ist zwar etwas genauer als bei der Standardortung, aber für die normale Anwendung im Tagesablauf völlig ausreichend. Im Notfall lässt sich sie Ortungsgenauigkeit schließlich auch umstellen. 

Im Kombination mit der Tractive Community macht die Nutzung zudem noch Spaß.

Und wie ging nun die Geschichte mit Glen zu Ende?

Happy End(e) gut – alles gut

Ich war von meiner Suche im Wald kaum wieder zu Hause, da klingelte das Telefon und ich vernahm die erlösende Nachricht, dass Glen gefunden wurde. 5 Kilometer lief er quer durch Mülheim entlang einer der befahrensten Straßen der Stadt. Dann setzte er sich vor ein Reitgeschäft. Eine aufmerksame Dame sah ihn dort alleine, nahm in kurzerhand mit und fuhr mit ihm ins Tierheim, um nach dem Chip gucken zu lassen. Dank Tasso wurde meine Telefonnummer schnell ermittelt und ich konnte meinen Glen gerade einmal 2 oder 3 Stunden nach seinem Verschwinden wieder in die Arme schließen.

Als ich ihn wenig später abholte, guckte er mich an, als wäre nichts gewesen. Gott sein Dank hatte er den ganzen Trubel gut verpackt. Zufrieden saß er mit der Tochter der Frau auf einem Reiterhof an der Ruhr, hatte schon einige Leckerchen bekommen und war von dem Geschehen total unbeeindruckt. Im Gegensatz zu mir; aber Glen war wieder da und das war das Wichtigste. Er lief danach auch nie mehr weg. Der Frau, die so schnell reagiert und Glen eingesammelt hat, werde ich im Herzen auf ewig dankbar sein.


GPS Tracker für Hunde

Der Tractive GPS Tracker für Hunde wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung hat dies nicht beeinflusst und ich empfehle euch den Tracker, weil er mich in den Punkten Einfachheit der Einrichtung, Funktionen, Anwendungsumfang und natürlich Sicherheit überzeugt hat.

Passt auf eure Fellnasen auf!

Eure Dina

 

Und hier nochmal der Link zum Tractive Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
23 − 6 =