mit Kind und Hund

Neulich waren wir mal wieder mit Kind und Hund im Kaisergarten in Oberhausen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich dem Kaisergarten in meinem Blog noch gar keinen Artikel gewidmet habe. Dabei gibt es doch hier so viel zu Sehen und zu Erleben. Deshalb hole ich das nun nach und erzähle euch nachfolgend ein bißchen zum Kaisergarten und was ihr hier alles machen könnt – natürlich mit Kind und mit Hund.


Kaisergarten Oberhausen
Holly wartet geduldig auf die spielenden Kids

Standort und Erreichbarkeit

Der Kaisergarten befindet sich an der Konrad-Adenauer-Allee direkt am Schloss Oberhausen und unweit der Autobahn A42, Abfahrt Oberhausen Zentrum. Die am nahegelegensten Parkplätze sind direkt am Schloss oder entlang der Straße „Am Kaisergarten“. Nur wenig weiter könnt ihr an der Ecke Konrad-Adenauer-Allee / Duisburger Straße oder am Niederrhein Stadion parken.

Parkplätze, mit Ausnahme am Niederrhein Standion, sind teilweise kostenpflichtig.


Das Tiergehege in Kaisergarten

Das wohl bekannteste Erlebnis im Kaisergarten ist das Tiergehege, welches in den letzten Jahren immer wieder modernisiert wurde. Hier gibt es viele heimische Tierarten zu sehen, zu füttern und zu streicheln. Futter könnt ihr Automaten für ca. 1,50 Euro erhalten. Der Eintritt selbst ist frei. Hunde dürfen angeleint mit durch das Tiergehege.


Kaisergarten Oberhausen
Meerschweinchen im Kaisergarten

Neben Schafen, Ziegen, Schweinen, Eseln, Pferden, Alpakas, Waschbären, Nutrias und vielem mehr gibt es auch ein Vogelhaus, durch das ihr mitten hindurch gehen könnt, einen Bauernhof sowie einen teilweise überdachten Picknickplatz. Sogar Kindergeburtstage könnt ihr hier feiern oder das Ferienprogramm besuchen.


Kaisergarten Oberhausen
Na wer guckt denn da?

Die Slinky Springs oder auch Rehberger-Brücke

Seit einigen Jahren verfügt Oberhausen über ein neues beliebtes Wahrzeichen, die Rehberger Brücke. Sie führt zwischen Kaisergarten und Niederrhein Stadion über den Rhein-Herne Kanal und ihr müsst sie einfach mal überquert haben. Selbst ich, die ich eigentlich wegen der Höhe nicht gerne über Brücken gehe, macht es mir bei dieser nichts aus. Es macht einfach Spaß.


Slinky Springs
Slinky Springs

Kinderspielplätze

Natürlich bietet der Kaisergarten auch reichlich Spielmöglichkeiten. Ein Spielplatz befindet sich direkt am Schloss Oberhausen, ein Weiterer am See. Neben dem Spielplatz am Schloss befindet sich im Sommer auch ein sprudelnder Plantschbereich.


Schloss Oberhausen
Kinderspielplatz am Schloss Oberhausen

Weitere Freizeitmöglichkeiten im und rund um den Kaisergarten

Natürlich könnt ihr im Kaisergarten oder direkt daneben am Rhein-Herne-Kanal spazieren gehen, joggen oder walken. Es gibt reichlich Möglichkeiten auch einfach die Beine auszustrecken, entweder auf der Seewiese, den dortigen Liegen oder auf einer Bank.

Ganz versteckt – am Ende der Straße „Am Kaisergarten“ befindet sich ein Minigolfplatz. Dieser verfügt über 18 Bahnen. Hunde waren hier früher nicht erlaubt, wie der aktuelle Stand ist, müsstet ihr erfragen.

Außerdem gibt es im Kaisergarten eine kleine Anlage auf der Kinder  mit „Minicars“ fahren, Bogenschießen oder andere Spiele machen können.

An der Straße „Am Kaisergarten“ befindet sich zudem die Open Airea, eine Freizeitanlage zum Skaten, Beachvolleyballspielen, Basketballspielen und mehr.

Auf der anderen Seite der Slinky Springs Brücke an der Lindnerstraße, wird das Angebot um die Sport- und Freizeitanlage des Stadtsportbunds Oberhausen ergänzt. Auch hier könnt ihr euch sportlich betätigen oder einfach auf der Wiese chillen. Hunde haben hier allerdings leider keinen Zutritt.


Kaisergarten Oberhausen
So ein Hübscher

Gastronomie im Kaisergarten

Für den kleinen oder großen Hunger, Getränke oder Eis ist ausreichend gesorgt. Das Schloss Oberhausen, der Imbiss daneben, das Haus am See oder ein mobiler Eiswagen bieten zusammen ein vielseitiges Angebot.


Zum Schluss

lässt sich eigentlich nur festhalten, dass der Kaisergarten ein Naherholungsgebiet der besonderen Art ist. Hier sollte wirklich jeder fündig werden, egal ob allein unterwegs oder mit der Familie, mit Kind und Hund. Dementsprechend ist der Kaisergarten auch zu jeder Jahreszeit immer gut besucht.

Wart ihr denn auch schon im Kaisergarten? Was hat euch besonders gut gefallen? Was könnte verbessert werden? Ich freue mich über eure Kommentare.

Liebe Grüße

eure Dina


Oberhausen
Rehe im Wildtiergehege
Kaisergarten Oberhausen
Neugierig ist er wohl gar nicht 😉
Gasometer Oberhausen
Der Gasometer Oberhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.