Dem Herbst entgegen

Der September war gefühlt ein langer Monat. Nach dem traumhaften Urlaub im August begann wieder die Malocherei, die Schule und der Alltag zu Hause. Trotzdem haben wir es uns schön gemacht.


Hundeschwimmen – Spaß für Holly

Anfänglich war es noch sehr sommerlich im September und so begann der Monat mit dem Hundeschwimmen im Freibad in Vonderort. Begleitet von jede Menge Sonnenschein und herrlichen Temperaturen fand das Event vor unserer Haustür statt und das konnte natürlich nicht ohne uns stattfinden. Holly ist ja sowieso die absolute Wasserratte und so machten wir uns am 3. September auf den Weg zum 1. Hundeschwimmen in unserem Freibad. Sowohl das Wellenbad inkl. Wellengang war in Betrieb sowie das Schwimmer- / Nichtschwimmerbecken und die Kleinkindbereiche. So war für jeden Hund etwas dabei. Ein leichter Ein- und Ausstieg für die Hunde, die sich nicht trauten vom Rand zu springen, war sowohl am Wellenbecken als auch am Nichtschwimmerbecken über die breiten Stufen möglich. So konnte jeder Hund prima ins Wasser und wieder hinaus. Holly hatte natürlich am meisten Spaß dabei, direkt vom Rand ins Wasser zu springen und durch die gewellte Beckenumrandung konnte sie sich auch super selber wieder hinaus ziehen. Das war ein richtig toller Spaßtag im Freibad.


Hundeschwimmen Vonderort
Kühner Sprung ins kühle Nass – Hundeschwimmen in Vonderort
Hundeschwimmen Vonderort
Holly im Badefieber

Wandertag im Sauerland

Am 2. Wochenende im September ging es zu einem Kurztrip ins Sauerland. Wir hatten schon wieder Sehnsucht nach den Bergen und haben deshalb eine Tageswanderung über den Rothaarsteig im Umkreis von Olsberg Bruchhausen unternommen. Den ausführlichen Bericht dazu habe ich euch ja schon geschrieben.

Tagestrip Sauerland 


Oktoberfest in Bottrop

Tatsächlich hatten der Mann und ich diesen Monat auch mal einen kinderfreien Ausgehabend, den wir mit Freunden beim Oktoberfest im Bottroper Alpincenter – natürlich traditionell gekleidet – zelebriert haben. Schön wars.


Oktoberfest
O ‚zapft is

Der Herbst nähert sich

Unschwer an der Natur erkennbar kommt der Herbst schnell näher und auch das Wetter passt sich zunehmend an.


Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist daaaaa……

Reiten waren wir auch mal wieder und ich bin begeistert wie toll Shannon schon wie eine große Westernreiterin auf dem Pferd sitzt. Deshalb auch an dieser Stelle mal zwei Bilder vom Töchterlein.


Westernreiten
Westernreiten
Western
klappt schon richtig gut

Zum Abschluss des Monats und zum Beginn des Oktobers haben wir gestern eine kleine Wanderung im Rotbachtal unternommen. Leider mit wenig Planscherei, da Glen sich am Vorabend noch eine Kralle ausgerissen hatte und nun mit Schühchen laufen musste.  Anschließend haben wir das neue Piwys Smokehouse getestet und leckere Burger gefuttert.


Piwy
Piwys Smokehouse
WLAN
Reden hilft 😉

Unscharfe Bilder?

Tja, wie ihr vielleicht festgestellt habt, sind einige Bilder meines Berichts diesen Monat unscharf. Leider hat die Kamera meines iPhones ihren Dienst aufgegeben und fokussiert nicht mehr richtig. Bis zum neuen iPhone muss ich nun mal sehen wie ich dieses Malheur überbrücke. Ich hoffe das iPhone X lässt jetzt nicht mehr allzu lange auf sich warten. 😉

So und nun starten wir in den Oktober. Bin gespannt was der so bringt.

Habt ihr Pläne für den Oktober? Na dann mal her damit, Anregungen sind immer gut.

Liebe Grüße Eure Dina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.