Osttirol ist immer eine Reise wert – sowohl im Sommer als auch im Winter. Eine wunderschöne naturbelassene und urtypische Landschaft, jahrhundertealte und authentische Almdörfer, majestätisch anmutende Gebirgszüge, kristallklare Bergseen sowie rauschende Flüsse und tosende Wasserfälle begeistern Naturliebhaber und Wanderer.

 

So beginnt die Beschreibung Osttirols in unserem ersten Borderherz Buch mit dem Titel: „Osttirol Hütten- und Bergtouren mit Kind und Hund“. Osttirol ist individuell und fast noch ein Geheimtipp unter den Urlaubsregionen in Österreich. Und auch wenn es im Sommer in der Innenstadt von Lienz oft voll ist, in den Bergen finden wir Ruhe.

 

lienz

 

Die Sonnenstadt Lienz – Hauptstadt von Osttirol

 

Lienz trägt den Titel Sonnenstadt nicht umsonst. Mehr als 2070 Stunden Sonne verspricht die Webseite der Stadt und so gedeihen hier sogar prächtige Palmen auf dem Hauptplatz und im Sommer finden wir hier eine farbenfrohe und üppige Blumenpracht vor. Ein geselliges Treiben herrscht in Cafes und Restaurants und ein buntes Stimmengewirr begleitet uns an schönen Tagen.

 

Doch am Schönsten ist es in den Bergen. Dort wo wir die Ruhe finden, vom Alltag abschalten und eins mit der Natur werden können. Wunderschöne und abwechslungsreiche Täler laden in Osttirol zu den beeindruckendsten Wanderungen ein.

 

Essener Rostocker Hütte
Essener Rostocker Hütte

Wandern in Osttirol

 

Wer in Osttirol wandern möchte, dem bieten sich die unterschiedlichsten Ziele inmitten dieser einmaligen Landschaft an. Hüttenwanderungen und Gipfeltouren in den verschiedensten Schwierigkeitsgeraden oder einfach nur Rundwanderungen über einen der Natur- und Kulturlehrpfade Osttirols sind für Wanderer und Bergsteiger ein absolutes Paradies.

 

In Osttirol kommen Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten und mit ein bißchen geschickter Planung wird jedes Kind zu einem begeisterten kleinen Bergsteiger. Plätschernde Bergflüsse und beeindruckende Wasserfälle sowie eine bemerkenswerte Tierwelt lassen Kinderherzen höher schlagen. Das Gleiche gilt für Wanderer mit Hunden, denn die vielen wasserreichen Bergwege sind auch für Vierbeiner die perfekte Orte.

 

Weg Stüdlhütte
Aufstieg zur Stüdlhütte

Der Weg vom Blog zum Buch

 

Als wir im Sommer 2015 zum Wandern nach Osttirol gefahren sind, habe ich im Traum nicht daran gedacht, dass die Wanderleidenschaft mich einmal so erfassen würde. Gleich nach dem Sommerurlaub fuhren wir im Winter wieder in die Lienzer Dolomiten und so ging es Jahr für Jahr weiter. 2016 begann ich mit meinem Wanderblog, um anderen Familien und Wanderern mit Hund von unseren Erfahrungen zu berichten.

 

Für unsere Wanderungen recherchierte ich selber oft und lange in Wanderführern oder im Internet nach Tourbeschaffenheiten. In einigen Punkten wurde ich allerdings nie wirklich fündig. Dabei ging es um Informationen zur Kinder- und Hundefreundlichkeit sowie um Details zu ausgesetzten Stellen, Seilsicherungen und schwierigen Passagen, die jemanden wie mich, die ich gerne mal mit meiner Schwindelfreiheit kämpfe, am Weiterwandern hindern würden.

 

Dies nahm ich zum Anlass eben diese Punkte in meinen Tourenbeschreibungen heraus zu stellen.

 

Im Sommer 2018 entstand die Idee unsere bisherigen Touren und Wandererfahrungen auch in einem Buch fest zu halten und so fing ich an alle Wanderungen erneut aufzuarbeiten, ein Layout für ein Buch zu kreieren und Bilder zu sichten, die sich für das Buch eignen. Bewusst habe ich auf eine E-Book Edition verzichtet, denn sind wir doch mal ehrlich, verbringen wir am Tag genug Zeit mit Smartphone, Computer & Co. Überdies ist es nicht selten, dass wir in den Bergen sowieso keinen Empfang mit dem Handy haben und deshalb ein praktischer Wanderführer für die Tasche ein absolutes Must-Have ist – ein bißchen „Digital Detox“ eben.

Osttirol Hütten- und Bergtouren mit Kind und Hund
Buchcover Vorne

Osttirol Hütten- und Bergtouren mit Kind und Hund
Buchcover Hinten

Infos zum Buch

 

In Osttirol Hütten- und Bergtouren mit Kind und Hund sind 23 Wanderungen enthalten, die wir selber auf Kinder- und Hundefreundlichkeit getestet haben. Zur jeder Tour gibt es eine Übersicht über die Streckendetails, Highlights und Besonderheiten für Kind und Hund.

 

Außerdem wird das Buch vervollständigt durch viele Praxistips rund um das Wandern mit Kind und Hund. Eine Checkliste für das benötigte Wanderequipment ist genauso enthalten wie ein kurzer Exkurs am Ende zu möglichen Ausflugstips in Osttirol.

 

Ihr erhaltet mein Buch in meinem eigenen Borderherz Online-Shop für 14,90 Euro inkl. ges. MwSt. Wir liefern innerhalb Deutschlands fürs 1,20 Euro (bei Versand von einem Buch) und nach Österreich für 3,70 Euro. Leider sind wir hier von den Transportkosten der Post abhängig.

 

Für euren nächsten Wanderurlaub in Osttirol mit Kind und / oder Hund schaut doch mal in unser Buch. 100% liebevolle Borderherz Handarbeit. Anbei ein kleiner Vorgeschmack 🙂

 

Auszüge aus unseren Wandertipps

Osttirol wandern mit Kind
Leseprobe

 

Osttirol wandern mit Hund
Leseprobe

Auszug aus den Tourenbeschreibungen

Osttirol wandern

 

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Wandern in Osttirol oder wo auch immer ihr gerne unterwegs seid.

 

Eure Dina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.