Kaum zu glauben aber wahr, im Hunsrück gibt es Almen. Die, die wir sonst nur hoch gelegen aus den Alpen kennen, entdecken wir ganz unerwartet auch in dieser bezaubernden Region. Genauer gesagt finden wir Sie im saarländischen Teil des sogenannten Saar-Hunsrücks und damit die Besonderheit noch herausragender wird, ist die Hochwaldalm an der Traumschleife "Almglück" zudem auch noch die einzige Alm im Saarland überhaupt. Das macht die Wanderung natürlich gleich zu einem Muss-Erlebnis für alle, die hier unterwegs sind.

Tour-Fakten Almglück

Höhenunterschied: 240m

Dauer: 1,5 - 2,0 Stunden gemütlich

Gesamtstrecke: 6,7 Kilometer

 

Familien-Check: Wunderschöne und kurzweilige Tour für Familien mit gleich zwei Einkehrmöglichkeiten.

Hunde-Check: Die Tour ist perfekt mit Hunden, da an den Bächen reichlich Trink- und Planschmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Highlights: Wadrillbach, Lautenbach, Weinfässchen, Hochwaldalm, Harteichhütte

Hochwaldalm

Almglück - die kleine Almrunde

Die Traumschleife Almglück beginnt am Wanderparkplatz in der Nähe der Harteichhütte. Prinzipiell ist es von hier aus nicht sehr weit bis zur Hochwaldalm, deshalb wandern wir die Runde gegen den Uhrzeigersinn, so dass wir das Highlight der Tour erst zum Finale hin erreichen.

Traumschleife Almglück

Der Wanderweg führt zunächst über einen Forstweg mit herrlicher Aussicht, zweigt aber bald darauf nach rechts auf einen malerischen Naturweg ab. Über den sogenannten Hahnenbruch geht es leicht bergab, vorbei an einem plätschernden Bach, bis in das verwunschene Wadrilltal.

 

Urwüchsiche Bäume säumen den Weg und ein Stück wandern wir über den Saar-Hunsrück-Steig. Für Wanderer mit Hund ist es hier absolut ideal, da die vielen Bäche entlang des Weges immer wieder zum Pfoten kühlen und planschen einladen.

 

Traumschleifen Saar Hunsrück
Traumschleife Almglück

Die Traumschleife Almglück wird immer romantischer. Während zuerst die Wadrill zu unserer Rechten dahin plätschert, zweigt sie kurz nach dem Grimberger Hof ab und stattdessen begleitet uns nun der Lautenbach.

 

Die grünen Zweige der Bäume biegen sich schützend über den Weg. Es sieht aus, als würden wir durch einen natürlichen Tunnel wandern.

Ein Fässchen Wein am Wegesrand

Etwas weiter des Weges erreichen wir das Weinfässchen. Frischer Wein ...... na ja, wohl eher frisches Quellwasser, sprudelt aus dem Berg und lädt zu einem erfrischenden Schlückchen ein.

Ein kleines Päuschen lassen wir uns hier nicht nehmen und so füllen wir unsere Trinkflaschen auf, um für das kommende Wegstück mit dem natürlichen Getränk versorgt zu sein.

 

Ein Stück führt uns die Traumschleife Almglück noch vorbei am Lautenbach, dann zweigt der Weg links ab und es geht auf einem urigen Pfad bergauf.

Saar-Hunsrück-Steig
Saar-Hunsrück-Steig

Durch die hohen Bäume bricht sich das Sonnenlicht, es duftet einfach wunderbar nach Wald, Erde und Natur und wir lauschen dem Gesang der Vögel während wir bergauf wandern.

 

Dann gelangen wir an eine Weggabelung, an der uns ein Tisch und eine Bank empfangen. Für einen erneuten Zwischenstop lassen wir uns hier nieder.

Traumschleife Almglück
Traumschleife Almglück

Die Hochwaldalm - einzige Alm des Saarlands

Nach der Rast wandern wir wieder los und nun ist es nicht mehr weit bis zur Hochwaldalm. Bisher waren wir überwiegend im schattigen Wald unterwegs, nun stehen wir im Sonnenschein und blicken über die weiten Almwiesen, die vor uns liegen und inmitten derer die Hochwaldalm liegt.

 

Auf einem kleinen Pfad geht es entlang der Weiden bergab, dann durchqueren wir die Almwiesen, wandern vorbei an einer Kuhherde, die es sich im Schatten einiger Bäume gemütlich gemacht hat und erreichen schließlich die Almhütte.

Hochwaldalm
Saar Hunsrück Steig

Einkehren können wir an diesem Tag leider nicht, da die Alm geschlossen ist. Und so passieren wir die hübsche Holzhütte und wandern die Traumschleife Almglück in Richtung Ausgangspunkt weiter, in Vorfreude auf ein Stück Kuchen in der Harteichhütte.

 

Immer noch unterwegs auf naturbelassenen Pfaden durch den verwunschenen Wald führt uns der Weg bis wir an den Abzweig gelangen, an dem wir zu Beginn der Tour gegen den Uhrzeigersinn gestartet sind.

Almglück
Almglück

Jetzt ist es nicht mehr weit bis zur Harteichhütte und beschwingt geht es dem Ziel entgegen.

 

Einladend stehen Tische und Bänke hier und da auf der grünen Wiese im Sonnenschein sowie auf der Terrasse und so gehen wir durch das hölzerne Tor der Hütte entgegen.

Die Harteichhütte - Herzlich Willkommen mit Hund

An der Harteichhütte angekommen werden wir herzlich empfangen. Wir können gar nicht so schnell gucken, da haben die Hunde schon ein Leckerchen bekommen. Vierbeiner sind hier gern gesehene Gäste und das freut uns enorm.

 

Es ist Kaffee- und Kuchenzeit, doch die Pächter haben in Coronazeiten und an diesem Pfingstmontag wohl nicht mit so viel Ansturm gerechnet. Kuchen und Snacks sind aus.

 

Dennoch wir haben Glück und die gastfreundliche Hüttenwirtin zaubert uns noch schnell ein paar Würstchen mit Brot und Senf in der Küche. So kommen wir doch noch in den Genuss eines herzhaften Mahls nach unserer Wanderung.

 

Ein gutes Stündchen verweilen wir auf der Terrasse, ehe wir die letzten Schritte bis zum Auto zurücklegen.

 

Fazit zur Traumschleife Almglück

Die Traumschleife Almglück ist eine herrliche und kurzweilige Rundwanderung, die sich besonders für Familien mit Kindern und für Wanderer mit Hund eignet. Reichlich Pausenplätze bieten Platz zum Entspannen, die vielen Bäche sind eine herrliche Abkühlung für Füße und Pfoten. Dazu die verwunschenen Wälder, durch die uns traumhafte Naturpfade führen und die Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand, lassen die Wanderung für alle zu einem Vergnügen werden.

 

Viel Spaß bei dieser Rundtour. Eure Dina

Harteichhütte
Harteichhütte
Traumschleife Almglück

Alle Touren, die wir im Hunsrück bereits gewandert sind, findet ihr hier.

Traumschleifen Hunsrück

Und wenn ihr noch ein Tourenbuch benötigt,  in  dem ihr eure Wanderungen  dokumentieren könnt, dann schaut mal in unserem Borderherz Shop vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
2 × 11 =