Der Waldarbeiter- und Försterpfad in Latrop ist die ideale Wanderung für alle Familien. Gut zu bewältigende 4,3 Kilometer führen von dem malerischen Örtchen Latrop vorbei an dem kleinen Mühlenmuseum über die umliegenden Berghänge. Dabei erzählen 17 anschauliche Stationen Wissenswertes über die Wald- und Forstwirtschaft. Dazwischen laden Bänke zur Pause ein, kristallklare Bäche zum Planschen und zum Schluss der Kurpark und der Spielplatz in Latrop, um die letzten Kraftreserven loszuwerden.

Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Wegkennzeichen Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop

Tourfakten Waldarbeiter- und Försterpfad

Dauer: 1,5 Stunden
Strecke: 4,3 Kilometer
Höhenmeter: 156m

Familien-Check: ideal mit Kindern jeden Alters; nicht kinderwagentauglich

Hunde-Check: auch Vierbeiner kommen hier auf ihre Kosten; es gibt viel Wasser zum Trinken und Planschen.

Von der alten Mühle zum Kohlenmeiler

Startpunkt der Wanderung ist an der Alten Mühle in Latrop. Das winzige und bezaubernde Fachwerkhaus liegt malerisch an einem kleinen Teich und an seiner Seite dreht sich ein hölzernes Mühlrad.

Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Alte Mühle Latrop

Das Innere der Mühle beherbergt das Waldarbeitermuseum, welches täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist und sich über Besucher freut.

An der Mühle biegen wir nach rechts ab und wandern ein Stück entlang der Latrop, währenddessen wir das Tretbecken und den Kinderspielplatz von Latrop passieren. Kurz dahinter führt uns eine Brücke nach links über den Bach und schon geht es aufwärts. Wir folgen dem urigen Pfad, der etwas weiter oben auf einen breiten Wanderweg trifft, an dem wir links abbiegen.

Hier spazieren wir nun parallel zum Hang durch den schattigen Wald und erreichen bald darauf die Köhlerhütte. Anschaulich erklärt eine Infotafel Fakten über die Köhlerei.

Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Köhlerhütte

Anschließend wandern wir weiter in das Tal hinein bis wir zur nächsten Brücke gelangen, die uns über den Lüttmeckesiepen führt. Munter plätschert der glasklare Bach ins Tal hinunter. Eine Bank gleich daneben ruft zur Pause auf.

Ein Stückchen auf dem Rothaarsteig

An dieser Weggabelung begegnet uns der Rothaarsteig, den wir nun zurück bis Latrop nehmen und der uns jetzt bequem bergab führt.

Naturbelassene grüne Wege führen uns vorbei an weiteren Schautafeln und immer wieder lernen wir dazu, erfahren Details über die Forstwirtschaft, über die Bäume die wir sehen und vieles mehr.

Dann kommen wir etwas oberhalb des Kurparks von Latrop aus und haben die erste Schleife des Waldarbeiter- und Försterpfads bereits hinter uns gebracht. Wir lassen uns aber nicht verleiten, in den Kurpark abzusteigen, sondern folgen noch ein wenig dem Weg am Hang entlang, bis wir am Dorfende zum Wanderparkplatz gelangen.

Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Stillleben des Waldes
Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Hängematte am Rothaarsteig

Abstecher ins Grubental

Hier beginnt nun die zweite Schleife des Waldarbeiter- und Försterpfads, die uns ein Stück ins Grubental führt. Auch hier sind wir noch ein Stück auf dem Rothaarsteig, ziehen vorbei am Forsthaus, biegen aber bald darauf links ab und steigen abermals bergan.

Wir umrunden den Waldfestplatz von Latrop, der sich mitten im Wald versteckt, finden Infotafeln zu den imposanten Baumarten, die hier vor uns aufragen und genießen die gute Waldluft. Über einen steilen, schmalen Steig geht es anschließend wieder hinab nach Latrop. Unten angekommen überqueren wir erst einen Forstweg, dann die Latrop und über den nächsten urigen Pfad steigen wir nochmal kurz bergauf bis wir neben der Terrasse vom Hotel Hubertushöhe auskommen. Links geht es dann Richtung Kurpark und durch ihn zurück bis zum Ausgangspunkt an der Alten Mühle.

Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Mühlrad an der Alten Mühle
Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Fachwerkflair in Latrop

Fazit zum Waldarbeiter- und Försterpfad

Der Waldarbeiter- und Försterpfad in Latrop ist eine anschauliche und kurzweilige Wanderung. Die 17 Infotafeln erläutern interessante Details und die herrliche Natur und die gute Waldluft sind perfekt zum Entschleunigen.

Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Brücke über die Latrop
Waldarbeiter- und Försterpfad Latrop
Auf dem Rothaarsteig Richtung Latrop

GPS-Track zur Tour

Den GPS-Track zur Tour findet ihr wie immer auf Outdooractive. Und wer noch weitere kinder- und hundefreundliche Wanderungen im Sauerland sucht, besorgt sich schnell unseren neuen Wanderführer.

Ich bin dann mal wandern Sauerland

Wir wünschen euch viel Spaß in der Natur.

Eure Borderherzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
2 × 20 =