Sandige Wege schlängeln sich durch den Wald. Es duftet nach Kiefern, deren Abermillionen Zapfen wild verstreut auf dem Boden liegen. Die frischen und hellgrünen Triebe der Nadelbäume leuchten besonders im Frühjahr wunderbar. Zwischen den Bäumen ist der Boden dicht bedeckt mit Heidelbeersträuchern. Ein Abenteuerpfad trifft auf den nächsten. Überwiegend eben, manchmal aber auch im sanften Auf und Ab geht es auf wurzeligen Wegen über kleine Erhebungen. Überall zwitschert es fröhlich in den Bäumen und gelegentlich gleitet ein Greifvogel durch den Wald. Eine Wanderung durch die Veluwe ist eine Entdeckungsreise. Das Wandern mit Kind und Hund in der Veluwe ein herrliches Erlebnis.

wandern mit kind und hund in der veluwe

Die Region Veluwe ist das größte zusammenhängende Waldgebiet der Niederlande und bietet Raum für jede Menge Naturerlebnisse. Für Hunde besteht hier zwar Leinenpflicht, aber dennoch sind die ausgedehnten und ruhigen Wege auch für Vierbeiner ein Genuss.

Für Familien mit Kindern gibt es reichlich Potential sich auszutoben. So viele Wege verlaufen durch den Wald, zahlreiche Rastplätze laden zum Picknicken ein, Tiere können beobachtet werden und die sandigen und weichen Pfade laden dazu ein, ruhig mal die Schuhe abzustreifen und barfuß zu wandern.

Wir haben uns über Pfingsten mit unserem Wohnmobil auf den Weg nach Epe in der Region Veluwe gemacht. Ziel war es, ein entspanntes Wochenende auf dem Campingplatz zu verbringen und zwischendurch die Umgebung zu erkunden. Beides ließ sich hier perfekt miteinander kombinieren, deshalb gibt es jetzt ein paar Wanderinfos zum Wandern mit Kind und Hund in der Veluwe sowie zu unserem Stellplatz.

Wandern mit Kind und Hund in der Veluwe

Ausgangspunkt unserer Wanderungen ist der Campingplatz RCN De Jagerstee. Alternativ gibt es in der Nähe aber auch Wanderparkplätze von denen ihr die Touren genauso starten könnt. Wir haben bewusst zwei recht kurze Touren gemacht, diese liegen aber dicht beieinander und überschneiden sich etwas, so dass sie auch prima zu einer größeren Runde kombiniert werden können.

Rund um Koekenberg und de Haelberg

wandern mit kind und hund in der veluwe

Tourinfos

Dauer: 2,0 Std.

Strecke: 7,4km

Höhenmeter: 60m

Familienhighlights: die zeitweise trocken fallenden Seen am Koekenberg, Aussichtsturm de Haelberg

Hundecheck: schöne, überwiegend einsame Pfade, Trinkwasser ist mitzunehmen

GPS-Track auf Outdooractive*

Zu den Seen am Koekenberg

Um zu den Seen am Koekenberg zu gelangen, verlassen wir den Campingplatz nach hinten raus zum Wald und folgen einem verschlungenen Pfad der uns mitten in die Natur führt. An warmen Tagen verströmen die Nadelbäume einen ganz einzigartigen Duft. Hier in der Veluwe gibt es so viele Wanderwege, dass sich die Wanderer unterwegs gut verteilen. Überwiegend sind wir völlig allein unterwegs. Nur gelegentlich treffen wir auf andere Gleichgesinnte oder ein paar Radfahrer.

wandern mit kind und hund in der veluwe
wandern mit kind und hund in der veluwe

Die Wege gestalten sich als überaus abwechslungsreich. Mal sind sie etwas breiter, dann wieder nur schmale Pfade. Besonders der Fingerhut bringt im Frühjahr enorm Farbe ins Spiel; im Spätsommer kommt dann noch die Heideblüte hinzu. Als wir die Seen am Koekenberg erreichen, staunen wir nicht schlecht; sie sind trocken gefallen. Auf einem Schild wird erläutert, was es mit dem sogenannten Infiltratiegebied auf sich hat und dass die Region zu einem Trinkwasserversorgungsgebiet zählt. Eine Bank mit Blick auf den rot leuchtenden Seegrund lädt zur Pause ein, ehe es weiter geht.

Zum Aussichtsturm de Haelberg

Nach diesem bizarren Erlebnis wandern wir weiter durch die Veluwe. Wir schlagen einen Bogen um den Parkplatz am Restaurant de Ossenstal, denn wir sind vom Frühstück noch satt. Wer Hunger verspürt kann hier aber den Abstecher zum Restaurant in Kauf nehmen.

wandern mit kind und hund in der veluwe
wandern mit kind und hund in der veluwe

Wenig später kommen bereits die Wegweiser zum Aussichtsturm de Haelberg zum Vorschein, denen wir nun folgen bis wir das nächste Highlight der Tour erreichen.

wandern mit kind und hund in der veluwe

Der hölzerne Aussichtsturm versteckt sich gut im Wald und wir erkennen ihn erst auf den letzten Metern. Es geht ein Stück bergauf und dann stehen wir vor ihm und stapfen die Treppenstufen zur Aussichtsplattform hinauf.

Oben angekommen können wir den Blick über die dicht bewaldete Veluwe und über die Heide genießen, die im Spätsommer bestimmt noch viel schöner aussieht. Dennoch ist der Ausblick auch so absolut sehenswert.

Unten machen wir anschließend noch eine kleine Pause, bevor wir uns auf den Rückweg zum Ausgangspunkt machen.

wandern mit kind und hund in der veluwe
wandern mit kind und hund in der veluwe

Fazit zur Wanderung Koekenberg und Haelberg

De Runde besticht mit markanten Sehenswürdigkeiten und traumhaften Wegen durch die Veluwe. Die Wege können noch beliebig variiert werden; überall zweigen wunderbare Pfade ab, die sich zu erkunden lohnen.

Rund um den kleinen Waldsee und zur Wildtierbeobachtungswand

wandern mit kind und hund in der veluwe

Tourinfos

Dauer: 1,5 Std.

Strecke: 5,7km

Höhenmeter: 50m

Familienhighlights: Waldsee mit Schaukeln und viel Sand zum Buddeln sowie Picknickplätzen, ganz viel Froschgequake, Wildbeobachtungswand

Hundecheck: ideal mit Hund, ruhige, gemütliche Wege, Trinkwasser sollte mitgenommen werden

GPS-Track auf Outdooractive*

Zum namenlosen Waldsee

Ob dieser kleine Waldsee tatsächlich keinen Namen hat, weiß ich nicht; auf der Karte ist aber keiner verzeichnet. Es ist auch nur ein sehr kleiner, dafür aber umso idyllischerer See. Picknickplätze laden zur Pause ein, für die Kinder gibt es Schaukeln, einen Sandberg zum Toben und am flachen Ufer kann geplanscht werden. Das dollste jedoch, im Frühjahr quaken hier die Frösche in einer Lautstärke, die unglaublich ist. Also setzt euch einfach mal hier hin und lauscht.

wandern mit kind und hund in der veluwe

Um zu dem Waldsee zu gelangen, verlassen wir den Campingplatz nach Süd-Ost und schlagen wenig später den Weg gen Nord-Ost ein.

Auch hier begleiten uns wieder herrlich naturnahe Pfade und wir hören die zahlreichen Stimmen der Vögel, die uns ein fröhliches Liedchen zwitschern.

Wir passieren ein Törchen mitten im Wald. Die Pfade werden immer uriger und nach knapp 2,3 Kilometer klettern wir einen Sandhügel hinauf und blicken auf den See.

Das Grün der umliegenden Bäume spiegelt sich mystisch im Wasser. An den Ufern gedeihen die Wasserpflanzen und bieten den quakenden Fröschen einen guten Schutz. Wir streifen um den See und versuchen ein paar der lauten Gesellen zu erspähen, aber meistens haben sie uns schon eher entdeckt und verschwinden mit einem kühnen Sprung im Wasser. Wir hören nur ein “Platsch”. Eine kleine Gruppe Blesshühner mit ihren Jungen zieht ihre Bahnen über das Wasser.

Zur Wildbeobachtungswand

Nach der Umrundung des kleinen Sees, zieht es uns wieder in den Wald. Auf den urtümlichen Wegen wandern wir jetzt zur Wildtierbeobachtungswand. Sie steht am Rande einer großen Wiese auf der zahlreiche Sträucher wachsen. Sichtschlitze lassen uns das Gelände unbemerkt ausspähen. Und tatsächlich haben wir Glück und entdecken ein Reh.

wandern mit kind und hund in der veluwe
wandern mit kind und hund in der veluwe

Anschließend machen wir uns auch bei dieser Tour auf den Rückweg und nehmen dabei ein Stück des Weges, das wir auch auf unserer ersten Wanderung schon in der Gegenrichtung gewandert sind.

Fazit zur Wanderung Waldsee und Wildbeobachtungswand

Die Tour ist für Familien mit kleinen Kindern bestens geeignet. So können wandern und spielen perfekt unter einen Hut gebracht werden.

Weitere Kinderwanderungen in der Veluwe

wandern mit kindern veluwe

De Kinderbelevingspaden voor Kinderen en Families

Rund um de Jagerstee sind auch drei kinder- und familienfreundliche Wanderwege ausgeschildert worden. Die Vogelroute, de Zwijnenroute und die Hertenroute. Jede Runde dauert in etwa ein bis anderthalb Stunden. Pfähle am Wegesrand und Schilder mit Vogelhäuschen helfen bei der Orientierung. An der Rezeption vom Campingplatz gibt es auch Wanderkarten zum Mitnehmen. Somit lässt sich die Zeit in der Natur mit Kindern toll erleben.

Urlaubstipp in der Veluwe

Ausgangspunkt zum Wandern mit Kind und Hund in der Veluwe war, wie bereits eingangs erwähnt, der Campingplatz RCN De Jagerstee. Unseren Aufenthalt haben wir selbst bezahlt und wir können euch den Platz für euren Urlaub in der Veluwe durchaus ans Herz legen.

Camping Veluwe
Camping Veluwe
Camping Veluwe

Wir standen im Bereich für die Wohnmobile. Von hier aus ist der Weg kurz bis zur Rezeption, zum Restaurant, zum Imbiß, zum Spielplatz, zum Freibad, zum Streichelzoo, zum Minigolf und und und.

Sehr gut gefallen hat uns die Aufteilung des Platzes und das viele Grün. Rund um den Stellplatz waren kleine Hecken und neben dem Womo noch genug Platz für ein Zelt für die Kids, Tisch und Stühle.

Camping Veluwe
Camping Veluwe

Die Sanitäranlagen waren sauber und in guter Anzahl vorhanden.

Ein Kinderprogramm rundet das Angebot ab. Insgesamt also ein schöner Ort für einen Urlaub.

Alle unsere Campingtipps findet ihr übrigens hier im Blog – Borderherz Stellplatzempfehlungen

Fazit zum Wandern mit Kind und Hund in der Veluwe

Ich hoffe, euch hat unser kleiner Exkurs in die Veluwe gefallen. Wir wollen auf jeden Fall nochmal wiederkommen, denn diese herrliche Wanderregion, lässt sich nicht an einem einzigen Wochenende erkunden. Sie ist perfekt um Entspannung und Wandern zu kombinieren sowie etwas Freizeitprogramm zu integrieren. Dabei kommen Groß und Klein sowie die Vierbeiner auf ihre Kosten.

wandern mit kind und hund in der veluwe
wandern mit kind und hund in der veluwe

Seid ihr auch gerne in den Niederlanden unterwegs? Dann verratet uns doch in den Kommentaren, wo es euch besonders gut gefällt.

Liebe Grüße eure Dina

Das könnte euch auch gut gefallen:

Strandwandern in Ouddorp

Urlaub auf Usedom mit Kind und Hund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Solve : *
19 + 9 =