Bald ist es für uns so weit – die Ferien und unsere erste Fernwanderung stehen an. Über 154 Kilometer und in 11 Etappen geht es über den Rothaarsteig von Brilon nach Dillenburg. Gemeinsam mit Kind und Hund werden wir uns auf den “Weg der Sinne” quer durch das Sauerland machen. Dabei werden wir euch sowohl kinder- und hundefreundliche Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen, verschiedene Angebote für Wanderer und unser Equipment vorstellen, denn wir haben einige tolle Kooperationspartner gefunden und freuen uns schon sehr auf das ein oder andere Kennenlernen.

 

Rothaarsteig
Wandern mit Kindern auf dem Rothaarsteig

Ein paar Fakten zum Rothaarsteig

154 Kilometer ist er lang – der Rothaarsteig. Dabei überwindet er 2924 Höhenmeter aufwärts und 3177 Höhenmeter abwärts. In Nord-Süd-Richtung verläuft er über den Kamm des Rothaargebirges. Sein offizieller Startpunkt befindet sich in Brilon am Marktplatz vor dem historischen Rathaus. Das Ende liegt in Dillenburg am Bahnhof.

 

Über weite Strecken führt der Rothaarsteig durch das Hochsauerland. Daneben berührt er aber auch Teile des Siegerlands, Wittgensteins, des Lahn-Dill-Berglands sowie des Westerwalds.

 

Rothaarsteig
Wunderschöne Waldwege führen durch das Sauerland.

Streckenhöhenpunkte des Rothaarsteigs

 

Am Wegesrand befinden sich zahlreiche Streckenhöhepunkte. So überqueren wir den Langenberg, der mit 843m der höchste Berg Nordrhein Westfalens ist, sowie den Kahlen Asten, den wohl bekanntesten Berg des Sauerlands.

 

Viele bekannte Flüsse haben ihren Ursprung in den Quellen des Sauerlands. Dazu zählen die Möhne, die Ruhr, die Sieg, die Lahn, die Lenne oder die Dill. All diesen Quellen begegnen wir am Rothaarsteig.

 

Aber auch wunderschöne Aussichts- und Erlebnispunkte finden wir am Wegesrand. Die Bruchhauser Steine, die Hiebammenhütte und Borbergs Kirchhof, die Hängebrücke in Kühude, den Rhein-Weser-Turm, zahlreiche Naturdenkmäler und einiges mehr. Nicht umsonst wird der Rothaarsteig auch “Weg der Sinne” genannt, so ein vielseitiges Angebot bietet uns die Natur.

 

Rothaarsteig
Borbergs Kirchhof

Warum über den Rothaarsteig?

 

In den letzten Jahren haben wir bereits einige Regionen des Sauerlands erkundet und immer wieder streiften wir dabei den Rothaarsteig. Wir lieben einfach die abwechslungsreiche Landschaft hier und weil es am Rothaarsteig so viel zu Entdecken gibt, haben wir uns entschieden, den kompletten Weg im Rahmen einer Fernwanderung zu erleben.

 

In 12 Tagen und 11 Etappen, damit wir auch genügend Zeit haben, die Natur auf dem Rothaarsteig selbst sowie links und rechts davon in Gänze auszukosten und mit allen Sinnen zu genießen, sind wir deshalb im Juli 2019 auf einem der “Top Trails of Germany” unterwegs.

 

Rothaarsteig
Blick über das Schmallenberger Sauerland

In 11 Etappen über den “Weg der Sinne”

 

Bei der Planung unserer Etappen haben wir uns auf den Internetseiten des Rothaarsteigvereins e. V. informiert. Insbesondere die Karte, auf der ihr auch die Gasthöfe und Highlights einblenden könnt, war uns eine große Hilfe. Zunächst hatten wir eigentlich mit den ursprünglichen 8 Etappen vorlieb nehmen wollen, aber im Rahmen der Vorbereitung, der Planung benötigter Regenerationsphasen und bedingt auch durch die Unterkünfte, in denen wir mit Hund ein Zimmer bekommen haben, wurden es schließlich 11. Und so können wir die Wanderung natürlich auch noch etwas gelassener und ohne Zeitdruck beim Wandern angehen.

 

Rothaarsteig
Da gehts lang.

Und so sieht unsere Route jetzt aus:

 

Tag 1 Anreise mit dem Zug nach Brilon und Erkundung der historischen Altstadt

Tag 2  Brilon – Willingen

Tag 3 Willingen – Winterberg

Tag 4 Winterberg – Altastenberg

Tag 5 Altastenberg – Neuastenberg

Tag 6 Altastenberg – Latrop

Tag 7 Latrop – Rhein-Weser-Turm

Tag 8 Rhein-Weser-Turm – Lützel

Tag 9 Lützel – Lahnhof

Tag 10 Lahnhof – Nephten-Irmgarteichen

Tag 11 Nepthen-Irmgarteichen – Würgendorf (Burbach)

Tag 12 Würgendorf (Burbach) – Dillenburg und Abreise

 

Rothaarsteig
Wandererlebnis Sauerland

Seid live dabei, bei unserer Wanderung über den Rothaarsteig!

 

Ja und so werden wir – wie ihr seht – einiges zu berichten haben von dieser Tour und euch dabei hoffentlich viele nützliche Tipps und Infos zu eurer nächsten Wanderung über den Rothaarsteig mit Kind und Hund geben können.

 

Rothaarsteig
Unterwegs am Rothaarsteig

Wir sind jetzt schon ganz aufgeregt, freuen uns aufs Packen unseres Wanderrucksacks (wir haben uns den offiziellen Rothaarsteig Rucksack bestellt 😉 ) und dass es am 15.07.2019 endlich los geht.

 

Auf Facebook und Instagram werden wir euch tagesaktuell auf dem Laufenden halten. Im Blog geschieht dies etwas zeitversetzt und Ende des Jahres gibt es das 2. Borderherz Buch über den Rothaarsteig mit Kind und Hund.

 

Rothaarsteig
Pausenplatz am Rothaarsteig

 

In Kürze werden wir euch auch eine Übersicht unserer Kooperationspartner vorstellen, aber bis dahin seid noch etwas gespannt.

 

Wenn ihr Fragen zu unserer Tour oder Anregungen habt, schreibt es wie immer gerne in die Kommentare.

 

Wer uns ein Stück des Weges begleiten will, darf uns darüberhinaus auch gern kontaktieren. 😉 Wie es aussieht, werden wir auf jeden Fall schon ein paar unserer Instagram-Freunde kennenlernen. Wir freuen uns auf euch.

 

Bis bald – liebe Grüße

eure Dina

 

Rothaarsteig
Gehst du mit?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
29 − 19 =