Wanderrouten, Ausflugstips, Ziele im Ruhrgebiet und Umgebung

Unter dem Stichwort "Wandern im Ruhrgebiet", denn auch bei uns gibt es schöne Wandermöglichkeiten und Ausflugsziele, möchte ich euch nach und nach hier einige unserer getesteten Wanderrouten und Touren vorstellen.

 

Revierpark Vonderort im Schnee

Winterfreuden im Ruhrgebiet

Hurra es schneit Jedes Jahr aufs Neue hoffen wir hier im Ruhrgebiet auf Schnee. Nur wenige Tage im Jahr ist uns hier wirklich Schnee gegönnt. Letztes Jahr gab es so gut wie gar keinen Schnee. Umso größer ist die Freude, wenn uns dann doch mal ein paar zarte Flöckchen umrieseln, die die Hoffnung auf „Weiße…

Kirchheller Heide

Wanderung durch die Kirchheller Heide

Heidhofsee – Heidhof – Kirchheller Heide Die Kirchheller Heide ist eine vielseitige Wald- und wie der Name schon sagt Heidelandschaft im Ruhrgebiet im Norden von Bottrop. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Reiter, Familien, Natursuchende und sogar Angler. Für Familien mit Kindern ist der Heidhof ein absolutes Muss. Neben einem alten Bauernhof befinden sich…

Leucht

Wanderung durch die Leucht

12.000 ha Wald in Kamp-Lintfort zum Wandern und Ruhe suchen Rund 30 Minuten Fahrzeit von Bottrop entfernt und über die A42/A57 schnell zu erreichen, liegt die Leucht. Ein gut 12.000ha großes Waldgebiet bestehend aus einem bezaubernden Mischwald mit Teilflächen aus alten Buchen und Eichen und dann wiederum herrlich duftenden Kiefern. Unzählige Wege schlängeln sich durch den…

Fliegenpilz

Wanderung im Naturpark Hohe Mark – die Haard

Durch die Haard bei Oer Erkenschwick / Marl Wanderung vom 03.10.2017 Die Haard im Naturpark Hohe Mark ist ein familienfreundliches Wandergebiet. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit verträumten Wegen begleitet von dem Duft des Waldes, der Kiefern, Lärchen, Fichten, Eichen und Buchen. Unsere Wanderung führte uns heute durch ein Teilgebiet der Haard. Knapp 10 km ging es…

Farnberg

Wanderung im Naturpark Hohe Mark

Die Haard – Dichter Wald und weiter Ausblick Wanderung vom 09.07.2017 – Route von wanderwege-nrw.de Parkplatz: großer Wanderparkplatz Cafe/Restaurant Mutter Wehner Höhenunterschied: 127m Länge: 9,2km angegeben (wir sind 13 km gelaufen) Dauer: 3 Stunden Familien-Check: Lange Strecke nur für wanderfreudige Kinder, Wege teils breit, teils schmal und eingewachsen (auf Zecken kontrollieren), schöne Picknickmöglichkeiten, super Aussichtsturm, eine Schutzhütte…

Hundeschwimmen Rhein Herne Kanal

Baden mit Hund im Rhein Herne Kanal

Auf der Suche nach Abkühlung Sucht ihr auch manchmal ein schönes Plätzchen, wo ihr eure Vierbeiner ruhig mal ins Wasser scheuchen könnt zum Abkühlen? Lange habe ich darüber nachgedacht, wo wir unsere Border Collies bei schönem Wetter baden lassen können und dann liegt die Antwort so nah auf der Hand, dass ich sie nicht gesehen…

Rotbachtal in Oberhausen

Wanderung durch das Rotbachtal

Auf der Suche nach Schatten Auf der Suche nach Schatten haben wir uns heute wieder auf den Weg ins Rotbachtal gemacht. Es war richtig sommerlich warm und deshalb wollten wir für etwas Abkühlung für die Hunde sorgen. Dieses Mal hatten wir als Startpunkt allerdings die Grafenmühle ausgesucht. Aus Richtung Oberhausen über den alten Postweg kommend…

Brücke über den Rotbach

Wanderung durch das Rotbachtal

Im 3-Städteeck Oberhausen – Bottrop -Dinslaken Das Rotbachtal ist ein malerisches Gebiet und eins unserer Lieblingswanderziele in der näheren Umgebung. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten eine Wanderung entlang des sich in vielen kleinen Kurven durch den Wald schlängelnden Bächleins zu erleben. Egal ob ihr an der Grafenmühle, am Rotbachsee oder einfach mitten drin in der Sträterei startet,…

Birkenwald im Gleispark Frintrop

Gleispark Frintrop in Essen

Zwischen Oberhausen Neue Mitte und Essen Frintrop Der Gleispark Frintrop erstreckt sich von der Ripshorster Brücke in Oberhausen gesehen in Richtung Essen. Auf der Oberhausener Seite (von der Brücke Blick Richtung Centro) haben wir in den vergangen Monaten umfangreiche Bauarbeiten und Erdbewegungen beobachtet. Zunächst dachten wir, dass es sich dabei um Vorbereitungen zur Erweiterung des Gewerbegebietes…

April bei den Borderherzen

Prosper Haniel Halde und Duisburger Wald

Es grünt so grün Von Bottrop nach Duisburg – über die Prosper Haniel Halde und durch den Duisburger Wald – das erste Aprilwochenende 2017 in Bildern. Der April, macht was er will, so lautet eine alte Bauernregel. Nun, solange er mit viel Sonnenschein beginnt, soll es mir erst mal recht sein. So meinte es denn auch…