Landstreifer Üfter Mark

Landstreifer Üfter Mark – wandern in Schermbeck

Der Landstreifer Üfter Mark führt durch einen Teil des Naturschutzgebietes Üfter-, Rüster- und Emmelkämper Mark bei Schermbeck. Sandige und urgemütliche Pfade verlaufen mitten durch die Natur. Hohe Kiefern ragen in den Himmel und ihre Zapfen liegen verstreut auf dem Boden. Dazwischen blühen die Gräser und in den Sommermonaten der knallige Fingerhut. Nur die Geräusche des…

Landstreifer Diersfordter Wald

Landstreifer Diersfordter Wald – unterwegs im Farbenmeer

Berauscht vor Glück – auf dem Landstreifer Diersfordter Wald werden wir von der Natur geküsst. Wenn in den Monaten Juni bis August der Fingerhut in voller Blüte steht, verwandelt er die Landschaft in ein Farbenmeer. Die Intensität des leuchtenden Pinks vor dem strahlend blauen Himmel und dem frischen Grün des Waldes ist so stark, dass…

Storchenroute Hervester Bruch

Storchenroute Hervester Bruch – die Welt der Störche erleben

Anmutig erhebt er sich von seinem exponierten Thron, breitet die Schwingen aus und fliegt davon. Ein paar kleine Schnäbelchen schauen ihm hinterher und warten geduldig, was Mama oder Papa als nächstes auf den Tisch zaubern. Auf der Storchenroute Hervester Bruch erleben wir die Welt der Störche und können im Frühjahr ihr bezauberndes Treiben beobachten. Dazu…

Oberhausener Hunderoute

Die Oberhausener Hunderoute – grüne Wege im Herzen der Stadt

Wer mit seinem Hund eine Wanderung in Oberhausen plant, denkt dabei meist an Routen im Norden der Stadt. Da kommen einem Regionen wie das nahegelegene und beliebte Rotbachtal, der Sterkrader Wald, die Halde Haniel oder die Hühnerheide in den Sinn. Doch das ist längst nicht alles, was Oberhausen zu bieten hat. Denn kreuz und quer…

Wandern im Ruhrgebiet

Wandern im Ruhrgebiet – ab in den Dschungel

Wandern im Ruhrgebiet und ab in den Dschungel – wie lässt sich das vereinen? Ganz einfach. Bei einer Wanderung durch die Haard bei Oer-Erkenschwick erwartet uns besonders in den Frühjahr- und Sommermonaten ein abenteuerliches Dschungelszenario. Wenn das frische Farnkraut sich unter den duftenden Kiefern meterhoch gen Himmel reckt, lange Gräser in der leichten Brise schwingen,…

hyggelig wandern

Hyggelig wandern auf dem Neanderlandsteig

Wie sanfte Wellen ziehen sich grüne Wiesen und Felder durch das Neanderland. Klatschroter Mohn leuchtet am Wegesrand. Idyllische Bachtäler verzaubern jedes auf seine ganz eigene Weise. Malerische Fachwerkhäuser kuscheln sich in die Täler. Liebevoll dekorierte Gärten lassen sich entdecken, genauso wie erstaunliche Kunstwerke. Geschichte wird lebendig. Rund um den Neanderlandsteig besticht die Landschaft mit einer…

Kettwiger Panoramasteig

Kettwiger Panoramasteig – 35km Bergwandern im Ruhrgebiet

Es geht über aussichtsreiche Berge und durch malerische Täler entlang des Kettwiger Panoramasteigs. Über 35 Kilometer und 700 Höhenmeter wandern wir zwischen leuchtenden Feldern, weitläufigen grünen Wiesen und durch angenehm schattige Wälder. Sind wir hier wirklich noch im Ruhrgebiet? Ja, denn die Namensgeberin der Region, die Ruhr, mit zwei ihrer Stauseen begleitet uns des Weges.…

Osterfelder Rundwanderweg

Wandern auf dem Laufsteg – der Osterfelder Rundwanderweg

“Laufsteg Osterfeld” wird er genannt – der Osterfelder Rundwanderweg – der uns einmal um den gesamten Oberhausener Stadtteil Osterfeld herum führt. Wandern inmitten der Stadt klingt vielleicht zunächst etwas befremdlich, doch die Vielseitigkeit dieses innerstädtischen Rundweges überrascht mit immer wieder neuen Details. Verschlungene, grüne Pfade ziehen sich durch Oberhausen – die Stadt, die auch Wiege…