von Amrum nach Sylt

Von Amrum nach Sylt zur Sansibar

Wer gerne von Amrum einen Tagesausflug zu einer der umliegenden Inseln oder Halligen machen möchte, der kann von Wittdün aus mit den Fahrgastschiffen starten. Wir unternehmen heute einen Abstecher nach Sylt, um eine leckere Erdbeerbowle in der Sansibar zu schlürfen. Natürlich bietet Sylt noch reichlich andere Ziele für einen Tagesausflug, aber da wir die Insel…

Strandburg Amrum Vordünen

Amrum für Entdecker – eine Rundwanderung für Groß und Klein

Amrum für Entdecker? Ist das möglich? Was gibt es denn hier neben Strand und Dünen noch zu sehen?  Wir nehmen euch mit auf eine Rundwanderung für kleine und große Entdecker. Denn neben einer einzigartigen Landschaft, feinsten Sandstränden und bezaubernden Tierwesen lassen sich hier auch geschichtsträchtige Stätten und künstlerische Strandburgen mit allerhand kuriosen Einrichtungsgegenständen finden.  …

Nebel Amrum

Amrum – Rundwanderung Steenodder Kliff

Das Steenodder Kliff befindet sich auf der dem Wattenmeer zugewandten Seite der Insel Amrum. Die Abbruchkante ist natürlichen Ursprungs und während einer Wanderung entlang des Weges lassen sich im Wattenmeer eine Vielzahl von Seevögeln beobachten.   Unsere Wanderung beginnt im Herzen von Nebel und führt uns entlang des Steenodder Kliffs bis Steenodde. Von hier wandern…

Amrum Urlaub

Amrum mit Kind und Hund

Amrum mit Kind und Hund – ein Urlaub bei dem alle auf ihre Kosten kommen! Willkommen auf Amrum 20,46 km2 misst die Fläche von Amrum, weitere 10 km2 umfasst der Kniepsand (einer der breitesten Sandstrände Nordeuropas), der zur Seeseite der Insel vorgelagert ist. Gute 9km2 der Insel sind Dünen – teilweise bedeckt mit duftendem Heidekraut…

Vogelkoje Amrum

Sehenswert auf Amrum – die Amrumer Vogelkoje

Der Naturerlebnisraum Vogelkoje „Meeram“ Die Amrumer Vogelkoje befindet sich zwischen Nebel und Norddorf am Übergang zwischen dem weitläufigen Dünengebiet zum Wald. Wurde die Vogelkoje im 19. und 20. Jahrhundert noch als Entenfanganlage genutzt ist sie heute ein beliebtes Ausflugsziel auf der Insel. In den vergangenen Jahren wurde dieses Naturerlebniszentrum umfangreich saniert. Ein Bohlenweg führt einmal…

Border Collie am Strand

Wandern auf Amrum – von Nebel nach Norddorf

Freiheit am Strand von Amrum Der Amrumer Kniepsand, der geologisch gesehen eigentlich eine der Insel vorgelagerte Sandbank ist, zählt zu den größten europäischen Sandbänken und bietet als Amrumer Strand eine schier unendliche Weite zum Wandern, Ruhe suchen, Meeresluft schnuppern und Seevögel beobachten. Familien mit Kindern und auch mit Hunden sowie Sportbegeisterte kommen hier voll auf…

Wandern auf Amrum – Vordünen und Quermarkenfeuer

Von Nebel durch die Dünen und Vordünen zum Norddorfer Quermarkenfeuer Gefühlt besteht Amrum aus Strand und Dünen und so gibt es zahlreiche Wege, die sich durch die bezaubernde Insellandschaft schlängeln. Ob auf sandigen kleinen Pfaden, über Bohlenwege oder entlang des Kniepsands, können wir Kilometer um Kilometer zurücklegen. Langweilig wird es hier nie und von den…

Leuchtturm Amrum

Sehenswert auf Amrum – der Amrumer Leuchtturm

Das Wahrzeichen von Amrum Die kleine Insel Amrum bietet einiges an Sehenswürdigkeiten, doch das wohl bekannteste Wahrzeichen und eins der beliebtesten Ausflugsziele ist der Amrumer Leuchtturm. Schon von Weitem ist er sichtbar, steht er doch stolz auf einer rund 25m hohen Düne. Er leuchtet nicht nur bei Dunkelheit, sondern strahlt in seinem rot-weiß gestreiften Kleid…